You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Romania - The Community Forum (RTC). If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

dan

Dan Sambra / Administrator

  • "dan" started this thread

Posts: 1,366

Date of registration: Feb 9th 2011

  • Send private message

1

Monday, July 25th 2011, 3:23pm

1840-1940: Malcoci, Dobrogea / Malkotsch, Dobrudscha


1840-1940: Malkotsch, Dorfskizze

Quelle: Heimatbuch der Dobrudscha-Deutschen



Malkotsch ist das älteste Deutsche Dorf in Dobrudscha




Rathaus / Bauern


Kirche, Schule / Innenraum Kirche



Auf dem Umsiedlerschiff...


Weitere (viel mehr) Bilder in Kürze ...

FB: Sambra's page #1 FB: Sambra's odds & ends Mail: dan[at]sambra[dot]org

Glökler

Beginner

Posts: 2

Date of registration: Jun 24th 2013

  • Send private message

2

Friday, June 28th 2013, 8:51pm

Hallo Dan,

interessiert habe ich die Unterlagen über Malcoci angeschaut. Auch meine Vorfahren kamen aus diesem Ort. Die von Ihnen eingestellte Familienliste geht allerdings nur bis zum Buchstaben B. Könnten Sie die weiteren Namen ebenfalls einstellen?

Vielen Dank!

S. Glökler


Dan, 29.06.2013:
Zunächst ein herzliches Willkommen im Forum! Deine Anfrage ist in meine to-do Liste aufgenommen; es dauert aber ein bisschen...
Frage: gibt es Familienphotos / -geschichten von der alten Heimat? Ich würde sie gerne hier dokumentieren (lassen).

Ein schönes Wochenende
Dan

Glökler

Beginner

Posts: 2

Date of registration: Jun 24th 2013

  • Send private message

3

Saturday, June 29th 2013, 5:58pm

Hallo Dan,

danke für Deine Hilfe!

Leider konnten meine Urgroßeltern nur ihr Leben in den Westen retten. Alle Unterlagen, Dokumente und auch die Fotografien, die es gab sind verloren. Als kleines Mädchen kann ich mich erinnern, daß meine Urgroßmutter darüber sehr verzweifelt war. Sie hatte sowohl Heimat, Besitz und die festgehaltenen Erinnerungen verloren. Dazu war einer ihrer beiden Söhne als vermißt gemeldet und ist vermutlich bei Kriegshandlungen verstorben. Viele ihrer Verwandten sind in die USA gegangen und man hatte nur noch wenig Kontakt zueinander. Sie war sehr unglücklich und war auch schwer krank.

Geschichten aus der alten Heimat fallen mir auf die Schnelle keine ein. Ich war auch noch klein, als ich meine Urgroßeltern noch erleben durfte. Mein Onkel und meine Mama sind Anlaufstellen, die ich befragen werde.

Bis bald!

Liebe Grüße

Sylvia



Edit, dan (04.07.2013):
Hallo Sylvia,

heute habe ich Deine Anfrage insoweit erledigt, indem ich die komplette Familienliste gepostet habe. Viel mehr Material kommt aber noch...

Hast Du Deine Anlaufstellen gefragt?

LG,
Dan

Heinz

Beginner

Posts: 8

Date of registration: Jul 4th 2013

Location: Halle (Saale)

  • Send private message

4

Thursday, July 4th 2013, 2:12pm

Malkotsch/Malcoci

Hallo Dan,
können Sie die Bilder in Ihrem Beitrag mit der größtmöglichen Auflösung bereit stellen?
Mit meinem Browser ist alles nur sehr klein. Wo ist der Trick?

Danke,
Heinz


Edit, dan (04.07.2013):
Hallo Heinz,
Zunächst ein herzliches Willkommen im Forum!

Der "Trick" ist einfach:
- zunächst muß man sich registrieren ;)
- anschließend (oder besser noch: vor dem Registrieren): das Kleingedruckte auf der Startseite lesen:
"Wichtig: hier können Sie lesen, wie man die ForumsBilder runterladen kann: access_levels".

Ich stehe Dir gerne zur Verfügung, falls Fragen sind.
Dan


Hallo Dan,
Die Nutzungsbestimmungen hatte ich und habe ich nochmal gelesen. Da findet sich der Hinweis nicht.
Aber nachdem ich die Anmelde E-Mail gesehen hatte habe ich es selbst erfahren.

Mit dem Antworten und 'Zitieren' habe ich noch meine Probleme. Gibt sich hoffentlich noch.

Heinz

This post has been edited 1 times, last edit by "Heinz" (Jul 4th 2013, 9:40pm)


Heinz

Beginner

Posts: 8

Date of registration: Jul 4th 2013

Location: Halle (Saale)

  • Send private message

5

Thursday, July 4th 2013, 2:16pm

Familien in Malkotsch

Sylvia,

am 15. Juni fand ein Treffen der Nachfahren aus Malkotsch im Kloster Helfta bei Eisleben statt.
Wie hieß denn die Großmutter mit Familiennamen, wann hatte Sie Geburtstag.
Vielleicht kann einer der älteren Teilnehmer helfen.

Heinz

Rita K.

Beginner

Posts: 1

Date of registration: Jul 9th 2013

  • Send private message

6

Wednesday, July 10th 2013, 11:34am

Hallo Dan. Danke und Kompliment für diese Internetseite. Meine Großeltern und mein Vater stammen ebenfalls aus Maltkotsch.

Viel Malkotscher haben sich mit ihren familien in Mainaschaff bei Aschaffenburg angesiedelt. Dort gibt es auch eine "Malkotscher-Straße und es leben dort noch Personen, die in Malkotsch geboren wurden.

Der älteste unter ihnen ist Jahrgang 1916 und steht kurz vor seinem 97. Geburtstag. Informationen zu diesem Ort und anderen Orten mit deutschen Ansiedlern in der Dobrudscha findet man in dem Buch "Ostdeutsches Schicksal am Schwarzen Meer" von dem Autor Dr. Johannes Florian Müller mit nach ihm benannten Eigenverlag. Genealogische Daten von Malkotschern findet man u. a. auf der webseite odessa3.org.

Nochmals vielen Dank für Ihre Mühe und die interessanten Informationen.


Edit, Dan (10.07, 18:00 Uhr)
Hallo Rita,
Danke für Deinen netten Kommentar. Ich frohe mich sehr, dass gewesene Malkotscher sich interessieren hier für die alte Heimat.
Jawohl - ich kenne einige Details (Mainaschaff - Aschaffenburg, Malkotscher-Straße, Heilbronn, etc.). Ich möchte demnächst viel mehr Material posten - nicht nur über Malkotsch, sondern auch für andere Dorfanlagen in Dobrudscha (Konstanza ist mein Geburtsort, und ich kenne ziemlich gut die Gegend)...
Mein Hauptproblem ist ja die Zeit..

Alles Gute,
Dan

Enkel

Beginner

Posts: 1

Date of registration: Feb 19th 2014

  • Send private message

7

Wednesday, February 19th 2014, 11:08am

Einige Fotos aus Malcoci / Malkotsch ( aus 2002 )

This post has been edited 1 times, last edit by "Enkel" (Feb 19th 2014, 11:16am) with the following reason: Probleme mit Links der Fotos 2.


Posts: 12

Date of registration: Jan 8th 2012

  • Send private message

8

Wednesday, November 19th 2014, 8:38pm

Biserica Germana din Malcoci - Imagini aeriene

Biserica Germana din Malcoci - Imagini aeriene (noiembrie 2014).
Sursa: Adrian Dragan - Fotografii si Filmari Aeriene Tulcea / Fotografische Dienstleistungen & Ausrüstung

This post has been edited 2 times, last edit by "aurelstanica" (Nov 19th 2014, 8:47pm)


Heinz

Beginner

Posts: 8

Date of registration: Jul 4th 2013

Location: Halle (Saale)

  • Send private message

9

Tuesday, March 3rd 2015, 5:35pm

Katholische Kirche Malkotsch

Leider sieht die Kirche inzwischen sehr traurig aus. Es gibt Hoffnung, wenigstens den aktuell Zustand zu sichern und zu zu erhalten.
"Offene Kirche Malkotsch"

http://www.uni-regensburg.de/forschung/d…_dobrudscha.pdf



Dan, 04 März 2015:
Sie haben ja so Recht... Echt schade!

"Offene Kirche Malkotsch - ein Rettungsprojekt": haben Sie die Unterlagen / Könnten Sie sie besorgen? Wir könnten sie hier posten.

Heinz

Beginner

Posts: 8

Date of registration: Jul 4th 2013

Location: Halle (Saale)

  • Send private message

10

Friday, April 10th 2015, 12:03pm

Katholische Kirche Malkotsch

Leider sieht die Kirche inzwischen sehr traurig aus. Es gibt Hoffnung, wenigstens den aktuell Zustand zu sichern und zu zu erhalten
Dan, 04 März 2015:
Sie haben ja so Recht... Echt schade!
"Offene Kirche Malkotsch - ein Rettungsprojekt": haben Sie die Unterlagen / Könnten Sie sie besorgen? Wir könnten sie hier posten.
Leider konnte ich bisher keine weiteren Unterlagen auftreiben, welche hier gepostet werden können Wir hoffen, den Architekten am 6.6. in Freyburg/Unstrut zu haben, wo er den aktuellen Projektstand vorstellen wird.
Ein vorläufiges Programm ist jetzt auf http://www.dobrudscha.eu

Heinz

Beginner

Posts: 8

Date of registration: Jul 4th 2013

Location: Halle (Saale)

  • Send private message

11

Thursday, August 25th 2016, 4:02pm

Spendenaktion "Offene Kirche Malkotsch"

Es geht voran. Der Verfall der Kirche ist unübersehbar. Es geht aber auch voran mit der Rettung. Eine Initiative in Deutschland hat Fördergeld beantragt und sammelt Spenden. Auch die lokalen Behörden in Tulcea stehen hinter dem Projekt zum Erhalt der Kirche in Malkotsch.
Weitere Informationen finden Sie auf http://www.dobrudscha.eu

Eine ausführliche Projektbeschreibung zur Rettung der Kirche finden Sie http://www.dobrudscha.eu/okm.html


This post has been edited 1 times, last edit by "Heinz" (Nov 25th 2016, 11:52am) with the following reason: link zum Projekt hinzugefügt


Social bookmarks