You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Romania - The Community Forum (RTC). If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

dan

Dan Sambra / Administrator

  • "dan" started this thread

Posts: 1,366

Date of registration: Feb 9th 2011

  • Send private message

1

Tuesday, March 12th 2013, 4:44pm

1754: Plan ... Temeswar, Kempf von Angreth, Timisoara

1754: Temeswar
Titlu: Plan von der innerlichen Ein- und Abtheilung, der Stadt und Festung Temesvár
Data creare: 22 mai 1754
Data copie: [1808]

Autor: Kempf v. Angreth, Ignatz
Copist: Meister, Joh. v., k. k. Fortifications Fourier
Copie autentificata: Hübner v. Lowenthal - Major in Genie Corps
Limba: Germana
Dimensiuni: 72,5 x 48,5 cm
Scala: 159 mm = 140 Kaiser Königl. Fortif. Klafter

Sursa: MOL, S 11 No 1315




Kempf von Angreth
Ignaz Kempf von Angreth wurde:
- 1723 von der Hofkammer zur Temesvarer Landes-Administration und damaligen Landes-Einrichtung und -Erhebung der Banatischen Bergwerke abgesandt, bei der Buchhaltung als Cameral-Actuarius angestellt
- 1731 Cameral-Inspector, 1734 als Rath zur II. Administrationsstelle nach Belgrad versetzt
- erhielt 1738 die Cameral- und Bancal-Repräsentanten- und erste Rathsstelle der Serbischen Administration
- wurde 1741 erster Hofkammerrath
- 1745 wirkl. Hofrath bei dem Hofcollegio des Münz- und Bergwesens
- 1751 perpetuirlicher bevollm. Hofkammer-Commissar und wirkl. Oberster Kammer-Graf der Niederungarischen Bergstädte,
- 1754 bei der Münz- und Bergwerks-Direction, sowie dem Directorio in publicis et cameralibus wirkl. Hofrath und Geh. Referendarius des Temesvarer, Banatischen und Siebenbürgischen Departements
- Starb in Wien 1767 mit Hinterlassung einer Freiherr von Kempfen.

Quelle:
Titel: Oberbadische Geschichterbuch
Verfasser: J. Kindler von Knobloch
Impressum: Heidelberg, Carl Winter's Universitätsbuchhandlung, 1905

FB: Sambra's page #1 FB: Sambra's odds & ends Mail: dan[at]sambra[dot]org