You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Romania - The Community Forum (RTC). If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

dan

Dan Sambra / Administrator

  • "dan" started this thread

Posts: 1,366

Date of registration: Feb 9th 2011

  • Send private message

1

Saturday, June 2nd 2012, 11:55am

1771: Plan der Schlacht ... Fluß Kagul, GLA Karlsruhe, Isacktschi, Isaccea, Cahul, Donau, Dunarea, harta,

Schlacht ... Kagul, 21. Julius 1771
Sursa: GLA_Khe - handgezeichnete Karten und Pläne...
Titel: Plan der Schlacht und des vollkomen Sieges, den die Armee ihro russisch-kayserl. Majestät über die vom Gros-Vizir selbst angeführte türckische Armee in Beßarabien am Fluß Kagul den 21. Julius 1771 erfochten hat
Verfasser: o.V. /
Maßstab: 3 Werst = 8,05 cm [1:19000] / 46 x 69,5 cm / Orientierung: NO
Anmerkungen:
- Papier
- Kolorierte Federzeichnung mit Schraffen
- Truppenstellungen und Schlachtvorgang eingezeichnet
- Stadt Isaccea im Grundriß
- Schiffe auf der Donau bildhaft
- Ausführliche Erklärung
- Provenienz: Baden-Durlach

Sursa hartilor: Mit freundlicher Genehmigung von / Courtesy of / Cu aprobarea arhivei: Generallandesarchiv Karlsruhe
Sämtliche Veröffentlichungs- und Vervielfältigungsrechte des Landesarchivs Baden-Württemberg sind zu achten ! Für jede darüber hinaus gehende Nutzung (z.B. Nachdruck, Neuauflage, andere Publikation, Vervielfältigung, Weitergabe an Dritten) ist eine schriftliche Genehmigung des Generallandesarchivs Karlsruhe erforderlich.



Harta completa

















Detaliu

Note:
- localitatea Isaccea
- pozitia bateriilor rusesti
- pozitia fregatelor si vaselor auxiliare turcesti
- podul spre Isaccea (distrus)



Erklärung der Buchstaben

A. Das Corps des Herrn General-Quartier Meisters Bauer, wie es den 21. Julius von 3 Uhr Nachmittags den fliehenden Feind biss an die Donau verfolgeten.
B. Rasstag dieser Corps d. 22. Julius.
C. Das Türkische Retrenchement, in welchem der Feind vom 11. bis zum 18. Julii gestandten.
D. Marsch des Corps des General-Quartier Meisters Bauer d. 23. Julius.
E. Stellung der Feinde zu ihrem Übergang über die Donau.
F. Schlacht - Ordnung des Corps zur Attaque des Feindes.
G. Zweyte Stellung.
H. Batterie die feindliche Fahrzeuge zu zernichten.
I. Fregatten, die das Corps des General-Quartier Meisters Bauer beschossen um die Fahrzeüge zur Überfahrt zu decken.
K. Eine Menge Türcken werfen sich in den Fluss, und die übrigen ergeben sich zu gefangenen.
L. Abgebrochene Brücke bey Isacktschi.
M. Türckisches Lager jenseit der Donau.

FB: Sambra's page #1 FB: Sambra's odds & ends Mail: dan[at]sambra[dot]org